Weltkultur-Akademie


Aus diesen sich ergebenden Bausteinen der Kultur wird eine Weltkultur-Akademie gegründet.

Das Ziel dieser Weltkultur-Akademie ist es, die
unwandelbaren Grundlagen des Menschseins
für das dritte
und alle weiteren Jahrtausende in Form eines Friedensstaates
– nicht einer Weltmacht -- zu retten. In diese Rettung
– sind auch alle wirtschaftlichen Belange mit eingeschlossen
– Dabei geht es der Stiftung insbesondere ebenso um
– die Herstellung von persönlichen wie gesellschaftlichen
– Kontakten und um die Förderung und Schulung eines
– weltweiten Verständnisses der Kultur.
– Das Ergebnis dieser Weltkultur-Akademie u.a. ist der
– Kulturpädagoge.